Kooperation mit der Stadt Homburg besiegelt

In der Stadt Blieskastel wird künftig ein uniformierter Außendienst des Ordnungs-amts für mehr Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung sorgen. Eine entsprechende Vereinbarung zur Personalkooperation mit der Kreisstadt Homburg wurde nun geschlossen: Blieskastel kann gegen Kostenbeteiligung auf das Personal der Kreisstadt zurückgreifen. Die CDU-Stadtratsfraktion ist zufrieden. Ein Einsatzfahrzeug ist auch schon beschafft. Ab Juni soll die neue Stadtpolizei auf Streife gehen.

„Wir wollen damit unsere Ortspolizeiverordnung konsequent umsetzen. Ob Verunreinigungen, die Störung der öffentlichen Ordnung, z. B. durch Saufgelage oder anderes Missverhalten, kann dann konsequenter geahndet werden“, so CDU-Fraktionschef Holger Schmitt. Für die Zukunft will die CDU auch die Ortspolizeiverordnung nochmal nach dem Vorbild Mannheims überprüfen und verschärfen.