Die Spielplätze im Lautzkircher Fichtenweg, der Mozartstraße und in der Birkenstraße in Blieskastel sowie die Kindertagesstätte Alschbach haben in den letzten Wochen neue Wipptiere bekommen. In einer Wintersitzung hatte der Ortsrat Gelder für die Aufwertung von Spielplätzen umgewidmet. „Rechtzeitig zum Frühlingsanfang wurden die neuen Wipptiere aufgestellt und können nun von den Kindern genutzt werden“, so Ortsvorsteher Jürgen Trautmann. Mitglieder der CDU Blieskastel und der Ortsratsfraktion machten sich ein Bild vor Ort von den neuen Spielgeräten. Kontinuierlich investiert der Ortsrat von Blieskastel-Mitte mit seinen bescheidenen Mitteln in die Aufwertung der verschiedenen Spielplätze in den Ortsteilen. „Besonders freut uns das Engagement von Ehrenamtlichen, die sich durch Spielplatzfeste und andere Aktionen aktiv für ihren Spielplatz einsetzen“, so die stellvertretende Ortsvorsteherin Jutta Schmitt-Lang. „Dieses Engagement unterstützen wir vom Ortsrat gerne.“ Weitere Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung der verschiedenen Spielplätze sind für das laufende Jahr in Planung.

Bildunterschrift: Ortsbegehung von CDU Ortsverband Blieskastel und Mitgliedern der CDU Ortsratsfraktion auf dem Spielplatz Birkenstraße