In der vergangenen Woche wählte der Ortsverband der CDU Blieskastel seinen Vorstand neu. Holger Schmitt wurde dabei einstimmig im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Neujahrs-Rendez-vous, Familientreff am Gollenstein, Weihnachtsmarktfahrt, Wahlkampfaktivitäten – Schmitt konnte auf viele Veranstaltungen in den letzten beiden Jahren verweisen. „Wichtig ist uns aber vor allem politische Themen in Blieskastel anzustoßen und zu begleiten“, so der alte und neue Vorsitzende und nannte exemplarisch die Sicherheitslage an der B423, die Ertüchtigung des Spielplatzes Birkenstraße und die Sanierungsmaßnahmen der Grundschule Blieskastel. „Auch für die Zukunft haben wir uns viel vorgenommen“, so Schmitt weiter. Die Verbesserung des Sicherheitsgefühls in Blieskastel insbesondere im Bereich Busbahnhof und die Sauberkeit in der Altstadt nannte er beispielhaft. Auch Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener lobte die engagierte Arbeit des Ortsverbandes. 

Vorstandsteam aus neuen Gesichtern und bewährten Kräften

Als Stellvertreter von Schmitt wurden Christoph Greff und Manuel Gummel im Amt bestätigt. Schatzmeister ist weiterhin Frank Musseleck. Das Team um Orgaleiter Andreas Lang wird zukünftig durch Anne Gebele und Michael Lang verstärkt. Wiedergewählt wurden Jennifer Mohler als Schriftführerin und Jutta Schmitt-Lang als Pressesprecherin. Außerdem wurden Esther Backes, Norgard Brockmann-Gaa, Monika Gummel, Klaus Musseleck und Klaus Rectenwald zu Beisitzern gewählt.

Dein Ort – Deine Meinung – Kampagnenstart für die wandernde Wand

Auf der Sitzung des Ortsverbandes gab die Stadtverbandsvorsitzende Jutta Schmitt-Lang MdL den Startschuss für die Initiative „Dein Ort – Deine Meinung“. An der „wandernden Wand“ sammelten die Mitglieder Vorschläge und Ideen für Blieskastel. „Das wollen wir aber nicht nur mit unseren Mitgliedern machen“, erklärte Schmitt-Lang. „Wir wollen die Mitmachpartei in Blieskastel sein und wollen, dass die Bürger sich aktiv in die Stadt- und Stadtteilentwicklung einbringen. Deshalb gehen wir mit der wandernden Wand auch auf Tour im Stadtgebiet und sammeln Ideen und Vorschläge der Bürger. Alle Blieskasteler Bürger sind herzlich eingeladen mit uns zu diskutieren.“ Auch Online ist es möglich unter blieskastel@dein-ort-deine-meinung.de Anregungen abzugeben. „Wir freuen uns über konstruktive Vorschläge“, so Schmitt-Lang abschließend.