An Palmsonntag fand in Blickweiler der musikalische Bürgerfrühschoppen der CDU statt. Trotz frischer Temperaturen waren viele Bürgerinnen und Bürger auf den Blickweiler Dorfplatz gekommen, um bei Flammkuchen, kühlen Getränken und zünftiger Musik ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu feiern. Mit Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener und dem CDU-Kandidaten für das Europaparlament, Staatssekretär Roland Theis, konnten gleich zwei Schirm“herren“ die zahlreichen Gäste begrüßen. Auch viele Mandatsträger und Kandidaten für die Räte waren gekommen, um sich mit den Bürgern auszutauschen und Rede und Antwort zu stehen. 

Gelungener Start in einen fairen und sachorientierten Wahlkampf

„Der Bürgerfrühschoppen war gleichzeitig ein gelungener Auftakt in die heiße Wahlkampfphase für uns in Blieskastel“, so der Spitzenkandidat der CDU für den Stadtrat und Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion, Holger Schmitt. „Die CDU steht für einen fairen und sachorientierten Wahlkampf, auf ein Ringen um die besten Ideen für unsere Stadt und unsere Dörfer“, erklärte Schmitt weiter. „Wir haben als CDU ein breites Personalangebot für die Räte in den Dörfern und im gesamten Stadtgebiet. Über 130 Männer und Frauen kandidieren für die Ortsräte in unseren Dörfern. Über 70 Menschen stellen sich für uns als CDU für den Stadtrat zur Wahl. Inhaltlich werden wir unsere erfolgreichen Projekte weiterführen und haben gleichzeitig viele neue Ideen und Investitionsvorhaben, die wir mit den neuen finanziellen Spielräumen umsetzen wollen“, ergänzte Schmitt. „Wir sind bereit für den Wettstreit der besten Ideen.“  Das Wahlprogramm zum Download finden Sie auch auf der Homepage der CDU Blieskastel unter www.cdu-blieskastel.de.