CDU Blieskastel is feeling motivated with Klaus-Ludwig Fess and 2 others.

5 tage 13 std vor

Mit unserer Ortsvorsteherkandidatin Janine Petri, der Spitzenkandidatin für den Stadtrat Peggy Schuler und unserem Landratskandidaten Klaus-Ludwig Fess heut unterwegs in Blieskastel! Bestes Wetter, viele gute Gespräche und Belohnung inklusive! 👍☀️🍦

CDU Blieskastel is with CDU Lautzkirchen and 5 others.

6 tage 13 std vor

Der Friedhof in Alschbach beschäftigt seit vielen Jahren die politischen Gremien. Ortsvorsteher Jürgen Trautmann und Ortsvorsteherkandidatin Janine Petri diskutierten mit Vertretern der CDU, welche Gestaltungsmöglichkeiten es für den brachliegenden Hangabschnitt gibt. Der Trend zur Urnenbestattung und die starke Hanglage des Friedhofs sind eine Herausforderung. Janine Petri: „Umso wichtiger ist es, dass die Verwaltung attraktive Gestaltungsmöglichkeiten erarbeitet.“

CDU Blieskastel is with Peggy Schuler and 3 others.

1 Woche 10 std vor

Zustand unserer Straßen: Bei einer Begehung diskutierten die Vertreter aus Orts- und Stadtrat mit Ortsvorsteher Jürgen Trautmann das Erscheinungsbild im Wohngebiet auf dem Bellem. Vor über einem Jahr hatte die CDU bereits einen Ortstermin in der Straße „Auf der Heide“ durchgeführt und Anfragen im Stadtrat gestellt. Aus Sicht der CDU herrscht Handlungsbedarf.

CDU Blieskastel is with Janine Geble and 4 others.

2 Wochen 7 protokoll vor

Ortstermin zum Thema Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung: Zahlreiche Schmierereien an Gebäuden finden sich um Blieskasteler Hof, Bliesgau-Festhalle und Busbahnhof. Grafittis sollten konsequent entfernt werden, fordert die CDU. „Auch die Sicherheitssituation um den Busbahnhof bewegt die Menschen“, sagen Janine Petri und Janine Geble. Offen ist weiterhin die Wiedereröffnung der Bliesgaufesthalle. Bis zu einem endgültigen Ersatzbau, muss der Bestand im Erscheinungsbild gepflegt werden.

CDU Blieskastel is with Peggy Schuler and 3 others.

2 Wochen 1 Tag vor

Ortsbegehung zur Starkregen- und Hochwasserproblematik in Alschbach: Jürgen Gaa und Frank Hombrecher erläuterten dabei die schwierige Situation im Kurzen Tal. Zur Vorsorge bei Starkregenereignissen benötigt Alschbach Regenrückhaltebecken. Auch im Langen Tal muss gegen Starkregenereignisse vorgesorgt werden. Dazu Janine Petri: „Wir setzen uns für eine schnellere Planung und einen schnelleren Bau ein.“

CDU Blieskastel is feeling happy.

2 Wochen 5 tage vor

Auch in diesem Jahr wieder vor Ort mit unseren Osteraktionen:
Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern frohe Ostern! 🐣🐰

CDU Blieskastel is feeling motivated in Blieskastel.

2 Wochen 6 tage vor

Jedes Jahr ein fester Termin im Kalender am Karfreitag: Das Ostereierschießen beim Schützenverein Blieskastel!
Auch unsere Landtagsabgeordnete Jutta Schmitt-Lang, unser Landratskandidat Klaus-Ludwig Fess und unsere Ortsvorsteherkandidatin Janine Petri haben erfolgreich zur Waffe gegriffen.
Danke an das Team vom Schützenverein für die gelungene Veranstaltung! 🎯

CDU Blieskastel is feeling motivated.

3 Wochen 16 std vor

Jährliche Osteraktion der CDU Blieskastel und Sprechstunde mit unserem Bundestagsabgeordneten Markus Uhl. Heut war viel los auf dem Blieskasteler Wochenmarkt.
Und egal ob Regen, Wind oder Sonnenschein, wir hatten bestens vorgesorgt.
Bei Kaffee und Kuchen kamen viele Blieskasteler während ihres Ostereinkaufs zum Austausch vorbei!🥚🐔🐰🐣

CDU Blieskastel

3 Wochen 1 Tag vor

CDU Stadtratsfraktion zum Thema Ampelanlage / Kreisverkehrsplatz in Blieskastel-Lautzkirchen - CDU sieht reine Wahlkampftaktik - Einigkeit über laufende Maßnahmen und entschiedene Ablehnung einer Ampellösung - perspektivisch Kreisverkehr einzig sinnvolle Lösung Die CDU Stadtratsfraktion und Blieskastels Ortsvorsteher Jürgen Trautmann hatten sich bereits vor Jahren dieser Problematik angenommen und Gespräche mit dem Landesbetrieb für Straßenbau geführt. Es fanden mehrere vor Ort Termine gemeinsam mit dem zuständigen Fachbereich statt. Das Ergebnis damals war: Es ist zu wenig Platz, um einen Kreisverkehrsplatz realisieren zu können. Hier hat der Stadtrat aber bereits im Jahr 2019 gegengesteuert und ein zum Verkauf stehendes Grundstück / Gebäude erworben, damit nach dem Abriss des Gebäudes genügend Platz vorhanden ist. Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Blieskasteler Stadtrat Patrick Hüther dazu: "Es macht überhaupt gar keinen Sinn die Diskussion, ob Ampel oder Kreisverkehr jetzt noch einmal von vorne zu beginnen! Die CDU Fraktion war von Anfang an der Meinung, dass an dieser Stelle nur ein Kreisverkehr die einzig wahre und richtige Lösung ist! An dieser Meinung wird sich auch nichts ändern. Bevor wir dort jetzt eine Ampelanlage installieren, nur weil diese günstiger ist, lassen wir das ganze besser so wie es ist! Denn eine Ampelanlage, würde die Situation dort nur verschlechtern, anstatt sie zu verbessern", so der CDU Chef weiter. Ortsvorsteher Jürgen Trautmann merkte an: "Ich habe bereits in der letzten Ausschusssitzung des Ausschusses für Umwelt - Planung und Bauen darauf hingewiesen, dass es durch die jetzige Situation der Ampelanlage, wegen dem durch Brand beschädigten Haus, bereits zu Rückstau bis in die Florianstraße und zum Forsthaus gekommen ist." Eine solche Diskussion zum jetzigen Zeitpunkt ins Spiel zu bringen, ist reine Wahlkampftaktik und dem Wunsch nach mehr Aufmerksamkeit geschuldet. Alle handelnden Akteure in Stadt- und Ortsrat haben sich schon längst parteiübergreifend für einen Kreisverkehr ausgesprochen und wissen, dass die vorbereitenden Maßnahmen dafür bereits angelaufen sind. "Wir haben damals bereits Geld zum Ankauf des leer stehenden Gebäudes zur Verfügung gestellt, dieses gekauft, um das Problem mit dem Platzmangel zu lösen, dies war ein Schritt in die richtige Richtung und diese Richtung sollten wir auch weiter verfolgen!", so der CDU-Fraktionsvorsitzende Patrick Hüther abschließend.